FGW TR 2 Ergänzung Anhang B “Nennleistungsanpassung”
14056
post-template-default,single,single-post,postid-14056,single-format-standard,bridge-core-1.0.4,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,side_area_uncovered_from_content,columns-3,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive

FGW TR 2 Ergänzung Anhang B “Nennleistungsanpassung”

„FGW TR 2 Ergänzung Anhang B „Nennleistungsanpassung“

Nach Beschluss des FA Leistungskennlinie vom 09.09.2019 gibt es eine Ergänzung der Revision 17 der Technischen Richtlinie 2 “Bestimmung von Leistungskennlinien und standardisierten Energieerträgen”.

Ergänzt wird der Anhang B „Nennleistungsanpassung“. In dem Anhang wird ein Verfahren zur Anpassung der Messdaten einer vermessenen Leistungskennlinie an eine veränderte Nennleistung beschrieben. Das Verfahren der Nennleistungsanpassung basiert auf dem in der aktuellen Version der IEC 61400-12-1 vorgeschlagenen Verfahren zur Normierung der Messdaten der Leistungskennlinie auf die Turbulenzintensität.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

X

Durch die weitere Verwendung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen