FGW TR 2 Änderungshinweis

Nach Beschluss des FA Leistungskennlinie vom 14.11.2018 gibt es eine Änderung der Revision 17 der Technischen Richtlinie 2 “Bestimmung von Leistungskennlinien und standardisierten Energieerträgen”.

Die Änderung betrifft die Formel (2-2) und ihre Erläuterung auf Seite 5 der Revision 17 der Technischen Richtlinie Teil 2 (TR 2). Die Formel bestimmt den Windscherungskorrekturfaktor für die Referenzertragsbestimmung auf Grundlage der rotoräquivalenten Windgeschwindigkeit. Durch die Änderung werden die verschiedenen Messhöhen bei der Vermessung der Leistungskennlinie auf die korrekten Höhen für die benötigte Nabenhöhe bei der Referenzertragsbestimmung umgerechnet.

Die Änderung ist ab sofort gültig.

181114_FALK_Änderungsbeschluss_TR2Rev17.pdf

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

X

Durch die weitere Verwendung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen