Bestellung eines Referenzzertifikates


  1. Die Bestellung eines Referenzzertifikates für eine Windenergieanlage (WEA) bei der FGW durch den WEA-Betreiber erfolgt per Email, Fax oder Brief

  2. Die Bestellung eines Referenzzertifikats muss folgende Merkmale gemäß Herstellerangaben enthalten:
                     - Typenbezeichnung der WEA
                     - Nennleistung in kW
                     - Rotorkreisfläche in m2
                     - Nabenhöhe in m

  3. Die Bestellung muss Liefer- und Rechnungsanschrift des Bestellers enthalten

  4. Gebühren für die Ausgabe eines Referenzzertifikats an einen WEA-Betreiber ab dem 1.1.2005 (Preise verstehen sich zzgl. Porto und Mehrwertsteuer): 50,- Euro pro Referenzzertifikat

  5. Bestellformular